Moldsilva

Slider

+25 Jahre
Tätigkeit

+200 Häuser pro Jahr
in Produktionskapazität

Team
von Branchenexperten

internationale Zertifizierungen
und Akkreditierungen

Moldsilva - Der haus baumeister

Derzeit hat das Unternehmen eine jährliche Produktionskapazität von 200 Häusern von 135-150 qm. Die Endmontage und Montage erfolgt ausschließlich durch die Techniker des Unternehmens oder in Zusammenarbeit mit einem vom Kunden ausgewählten Unternehmen.
Die von uns vorgeschlagenen Holzkonstruktionen, die einem beschleunigten Trocknungsverfahren unterzogen und anschließend mit verschiedenen organischen Substanzen behandelt wurden, verleihen eine sehr hohe Wärmebeständigkeit, bis die Heizkosten im Vergleich zu einem Ziegel- oder Betonhaus um 80% gesenkt werden.

Lizenzen und Zertifizierungen

Wir sind das einzige Unternehmen in Rumänien, das der NAHB (National Association of Home Builders) in den USA als externes Mitglied angeschlossen ist.

EPAL-Lizenz

UKAS 2006

ISO 9001:2015

BS EN ISO 9001:2001

Moldovita Haus

Oberfläche: 136 qm

Bogdan Haus

Oberfläche: 150 qm

Iuliana Haus

Oberfläche: 190 qm

Kinole Haus

Oberfläche: 100 qm

Putna Haus

Oberfläche: 115 qm

Bucuresti Haus

Oberfläche: 118 qm

Herstellungstechnologie

Das Holz der Wände besteht aus massivem Holz und ist vorher zu 16% getrocknet; Das Holz der Widerstandselemente (Boden, Dach) wird je nach Wunsch aus Massivholz oder Schichtholz gefertigt. Die Holzbehandlung erfolgt nach Kundenwunsch unter Einhaltung der Haltbarkeitsanforderungen des Holzes, gegen Schimmel in Mikrohohlräumen oder gegen Termitenbefall sowie gegen Feuchtigkeit oder Feuer - entsprechend den Vorgaben und örtlichen Gegebenheiten. Beschreibung des verwendeten Holzes. Die Struktur der Wandverkleidung ist vom Typ OSB, ebenso wie die Pläne für die Unterstützungsstufen. Die Isolierung besteht aus Mineral- oder Basaltwolle und ist durch eine Folie geschützt, die als Dampfsperre dient und die Windwände schützt. Die Dämmung der Böden kann mit belüfteter Mineralwolle (für den Holzboden) oder mit Styropor (für den Betonboden) erfolgen.